Suche Impressum Kontakt

Ausschreibung

1. Peter Hahn LADIES GOLF TOUR 2018 Golfclub Markkleeberg am See e.V. Austragung: 1. Turnierspieltag = Texas-Scramble als Zweier-Team Einzel Zählspiel nach Stableford über 1 x 18 Löcher Start: Samstag, den 05. 05. 2018 Spielbedingungen: Gespielt wird nach den offiziellen Golfregeln (einschl. Amateurstatus) des Deutschen Golfverbandes e.V. und den Platzregeln des Golfclub Markkleeberg am See e.V. Das Wettspiel wird nach dem EGA-Vorgabensystem ausgerichtet. Einsichtnahme in diese Verbandsordnungen ist im Sekretariat möglich. Mit der Anmeldung zum Wettspiel erklärt sich jeder Teilnehmer damit einverstanden, dass vor, während und nach dem Wettspiel Foto- und gegebenenfalls Filmaufnahmen gefertigt werden, welche im Nachgang auf der Homepage (Galerie) des Golfclub Markkleeberg am See veröffentlicht werden können. Wettspielteilnehmer, welche damit nicht einverstanden sind, mögen dies bei der Anmeldung zum Wettspiel vermerken. Vorgabewirksamkeit: Das Wettspiel ist nicht vorgabewirksam. Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind weibliche Amateure ab 18 Jahre, die Mitglied eines dem DGV angeschlossenen Vereins sind, Mitglieder mit Heimatclub im Ausland, deren Club dem in seinem Land zuständigen nationalen Verband angeschlossen ist. Spielerinnen müssen am Tag des Wettspiels die Vorgabe durch Vorlage eines aktuellen Vorgabenstammblatts nachweisen. Wird die Spielvorgabe eines rechtzeitig gemeldeten Teilnehmers zwischen Meldeschluss und Spieltermin über die zulässige Höchstvorgabe hinaus heraufgesetzt, so muss sich der Teilnehmer mit der zulässigen Höchstvorgabe begnügen. Höchstzahl der Teilnehmer: bis 24 Teilnehmern = KANONENSTART / 10 : 00 Uhr ab 25 Teilnehmern = Start ab 09.00 Uhr Gehen mehr Meldungen ein, entscheidet das frühere Datum des Eingangs der Meldung, bei gleichem Datum das Los. Es wird eine Warteliste geführt. Wertung: Bruttowertung Nettowertung Bei gleichen Ergebnissen entscheidet das bessere Ergebnis der letzten 9 Löcher des Platzes, dann die letzten 6 Löcher, dann die letzten 3 Löcher und schließlich das letzte Loch. Bei weiterer Gleichheit entscheidet das Los. Zusammenstellung der Spielergruppen: Spielergruppen werden nach Vorgaben gemischt aufgestellt (hoch - mittel - tief). Meldungen: Durch Eintragung in die aushängende Meldeliste, telefonisch im Clubsekretariat (Tel.-Nr. 0341 / 3582686) oder www.golfclub-markkleeberg.de Meldeschluß: Donnerstag, den 03. 05. 2018 bis 16 : 00 Uhr im GC Markkleeberg am See Später eingehende Meldungen können nicht berücksichtigt werden. Nenngeld: Mitglieder Euro 20,00 / Gäste Euro 55,00 zzgl. 45 € Teilnehmergebühr für alle drei Spieltage der LADIES GOLF TOUR 2018 (inkl. anteiliger Charity-Fee) Das Nenngeld muss vor dem Start entrichtet werden. Spieler, die nicht zum Wettspiel antreten, sind von der Zahlung des Nenngeldes nicht befreit. Im Nenngeld enthalten: Tee-Geschenk, Halfwayverpflegung Preise: 1. Brutto 1. bis 3. Netto Spielleitung: Golfclub Markkleeberg am See; Steve Murphy, Beate Fahrner-Kampe Entscheidungen der Spielleitung sind endgültig. Siegerehrung: ca. 30 min nach Eintreffen des letzten Flight Beendigung des Wettspiels: Das Wettspiel ist mit Abschluss der Siegerehrung bzw. mit Aushang der Ergebnisliste beendet. Änderungsvorbehalt: Die Spielleitung hat in begründeten Fällen das Recht, die Platzregeln abzuändern, die Startzeiten neu festzulegen oder abzuändern sowie die Ausschreibungsbedingungen abzuändern oder zusätzliche Bedingungen herauszugeben. Spielmodus: Zählspiel nach Stableford Zwei Spieler einer Spielergruppe bilden zusammen ein Team. Beide Spieler schlagen ab und entscheiden danach, welcher der beiden Bälle am besten liegt (Das muss nicht unbedingt der Weiteste sein!). Der andere Ball wird aufgehoben und innerhalb einer Schlägerlänge vom „besten Ball“ – aber nicht näher zum Loch - gedroppt. Beide Partner spielen ihren Ball von dieser Position aus weiter, wählen danach erneut einen Ball aus, von dessen Lage aus jeder seinen Ball weiterspielt. Der gedroppte Ball muss dabei in der gleichen Lage gespielt werden, wie der ausgewählte Ball. Liegt also der ausgewählte Ball im Bunker, Rough oder Wasserhindernis darf auch der andere Ball beim Droppen nicht aus der entsprechenden Lage herausrollen. Ebenso wird auf dem Grün verfahren, wo der beste Ball markiert wird und alle Spieler von derselben Stelle spielen. Die Ergebnisse des Teams werden an jedem Loch in die Scorekarte eingetragen. Pro Team gibt es pro Loch also nur ein Ergebnis. Vorgabe: Die maximale Hcp-Vorgabe beträgt -36. Spielerinnen mit einem höheren Hcp werden mit einer Vorgabe von Hcp -36 gewertet. Berechnung Team-Vorgabe: Addition von 0,8 x des niedrigsten Handicaps und 0,2 x des höchsten Handicap

 zurück

Turnierkalender

Handicap-Liste

Zuletzt aktualisiert: 22.01.19 12:36 Uhr

Für diese Information ist eine Anmeldung erforderlich!

Nachname
Clubnr.
Mitgliedsnr.

Unsere Sponsoren